Tafel-Header.jpg
TafelTafel

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Tafel und Second Hand
  3. Tafel

DRK-Tafelläden

Die Tafeln - Essen, wo es hingehört

Die Tafel Mannheim, Hockenheim und Edingen-Neckarhausen sind in Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes Mannheim und Mitglied im Landesverband der Tafeln in Baden-Württemberg sowie dem Bundesverband der Tafeln. Wir unterstützen die Tafel mit finanziellen Mitteln, Räumlichkeiten, Personal und Verwaltung (Buchhaltung, Kontoführung, Versicherungen, Finanzierung der Leitung). Wir übernehmen außerdem als regionales Logistik-Zentrum die Aufgabe der Verteilung von großen Lebensmittel- oder Materialspenden in der Metropolregion an rund 18 Tafeln.

Leiter Tafel und Second Hand

Ansprechpartner

Hubert Mitsch

Tel.: 0621 32 18 123
Fax: 0621 32 18 193
TafelDRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Tafel und Second Hand
Lagerstraße 7
68169 Mannheim

Der Tafelgedanke

Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich - mit ehrenamtlichen Helfern, für die Bedürftigen ihrer Stadt. Das Ziel der Tafeln ist es, dass alle qualitativ einwandfreien Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Bedürftige verteilt werden. Die Tafeln helfen so diesen Menschen eine schwierige Zeit zu überbrücken und geben ihnen dadurch Motivation für die Zukunft.
„Jeder gibt, was er kann!“ Nach diesem Leitspruch engagieren sich kleine, mittlere oder große Unternehmen wie zum Beispiel örtliche Bäckereien, Wochen- und Supermärkte, Kfz-Mechaniker, Grafiker oder Automobilhersteller. 
Viele Helfer spenden ihre Freizeit für die Idee. Ein paar Stunden am Tag, in der Woche, im Monat – so wie es die persönlichen Möglichkeiten zulassen. Rund 32.000 Menschen engagieren sich als ehrenamtliche Tafelhelfer. Die gesammelten Lebensmittel werden weitergereicht an bedürftige Personen. Die Abgabe der Lebensmittel erfolgt gegen einen kleinen symbolischen Betrag.

  • Wem wird geholfen?

    Nicht nur der Blick über unsere Landesgrenzen hinaus zeigt uns den Kampf vieler Menschen mit Hunger und Not. Direkt vor unserer Haustür finden diese Kämpfe täglich statt. Verhungern muss hier zwar noch keiner, trotzdem stehen viele Familien, Rentner, Alleinerziehende und andere Menschen im gesellschaftlichen Abseits. Um Menschen mit einem geringen Einkommen das gesellschaftliche Leben und eine ausgewogene Ernährung zu ermöglichen, werden Lebensmittel von Herstellern, Groß- und Einzelhändlern, Märkten und Bäckereien gespendet und in den Tafelläden günstig verkauft. Hierbei betragen die Preise maximal ein Drittel des üblichen Ladenpreises. 

    Zum Einkaufen berechtigt sind Menschen mit folgendem Einkommen:

    • Hartz IV
    • AlG II
    • Studenten mit geringem Einkommen
    • Sozialhilfe / Grundsicherung
    • Rentner mit geringem Einkommen
    • alle Menschen, die unter einer bestimmten Einkommensgrenze liegen
  • Wie bekomme ich einen Ausweis?

    Um ins unseren Tafeln in Mannheim, Hockenheim und Edingen-Neckarhausen einkaufen zu können, benötigen Sie einen Ausweis. Dieser kann Ihnen direkt in unseren Tafelläden ausgestellt werden. Hierfür bringen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis über die Einkommensverhältnisse (Hartz IV-Bescheid, Kontoauszüge, Lohnzettel, Rentenbescheid, Mietkostenbescheid, Nebenkostenbescheid, etc.) sowie Ihren Personalausweis mit. Unsere Tafelmitarbeiter werden Ihnen gerne einen Ausweis ausstellen, wenn Sie unter einer bestimmten Einkommensgrenze liegen.

  • Freunde & Förderer der Tafel
  • So können Sie uns unterstützen
    Als Unternehmen:

    Sie sind zum Beispiel ein/e: 

    • Supermarkt
      Spenden Sie uns Ihre nicht verkauften Waren.
    • Kfz-Werkstatt
      Unsere Tafel-Transporter müssen in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Sie könnten uns mit kostenloser Instandhaltung eines Fahrzeugs sehr helfen! Oder auch mit einem Satz neuer Reifen!
    • Tankstelle
      Unsere Fahrzeuge legen täglich eine lange Strecke zurück. Daher ist das Benzin eine der Hauptausgaben der Tafel. Monatliche oder einmalige Benzingutscheine wäre eine riesige Unterstützung für uns!
    • Bäckerei
      Sie haben nicht alles verkauft? Dann sagen Sie uns Bescheid, damit Ihre Backwaren den Bedürftigen zu Gute kommt!
    • Verlag - Inserate Sponsoring
      Auf der Suche nach Sponsoren benötigen wir Aufmerksamkeit, auch in Form von Werbeanzeigen. Falls Sie kostenlos eine Anzeige schalten könnten, wäre das eine großartige Aktion!
    • Schlosserei, Schreinerei, Malerei etc. - Corporate Volunteering
      Im Bereich der Tafeln gibt es immer etwas zu tun. Sie können sich mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen von Freiwilligen-Einsätzen engagieren. 

    Es gibt noch viele weitere Beispiele für die Unterstützung der "Tafel". Sprechen Sie uns an und helfen Sie mit!

    Als Privatperson:

    Das Konzept der Tafeln basiert auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt und dem Mitgefühl der Mitmenschen für Bedürftige. Unser Team ist ein bunter Haufen verschiedenster Menschen. Ohne die ehrenamtliche Hilfe kann kein Tafel-Laden lange bestehen.
    Aber was genau bewegt einen Menschen, sich für andere einzusetzen? Spaß bei der Arbeit und die Gewissheit etwas Gutes getan zu haben! 

    Wollen auch Sie sich engagieren und bedürftigen Menschen in Ihrer Umgebung helfen? Egal in welchem Bereich: Mitarbeit im Tafelladen vor Ort, im Fahrdienst beim Einsammeln der Lebensmittel oder bei Spendenaktionen: Wir brauchen immer Verstärkung und sind für Ihre Hilfe dankbar!

    Durch Ihre Geldspende:

    Auch Ihre finanzielle Unterstützung wird benötigt. Der tägliche Transport der Lebensmittel, Benzin, Wartung und Anschaffung der Fahrzeuge, Versicherungen, Personal, Telefon, Büromaterial, usw.
    All diese Posten werden durch Spenden beglichen. Spenden Sie für die Bedürftigen der Tafel und geben Sie ein Stück Hoffnung und Motivation an diese Menschen weiter.

    » Zur Online-Spende

    Bankverbindung:
    DRK-Kreisverband Mannheim e.V.
    Bank für Sozialwirtschaft
    IBAN: DE82370205000005367800
    BIC: BFSWDE33XXX

Unsere Tafelläden

Hier finden Sie uns zu den angegebenen Öffnungszeiten

Tafelladen in Mannheim-Neckarstadt

68169 Mannheim-Neckarstadt 
Alphornstraße 8 

Montag bis Freitag: 10 bis 16 Uhr
Tel. 0172 - 24 85 350


Tafelladen in Mannheim-Rheinau

68219 Mannheim-Rheinau
Plankstadter Straße 28

Montag, Mittwoch & Freitag: 12:30 bis 16:30 Uhr
Tel. 0162 - 28 21 050


Kleider- und Tafelladen Mannheim-Schönau

68307 Mannheim-Schönau
Rastenburgerstraße 43

Montag, Mittwoch & Freitag: 10 bis 15 Uhr
Samstag: geschlossen
Tel. 0173 - 70 59 411


Tafel in Edingen-Neckarhausen

68535 Edingen-Neckarhausen
Hauptstraße 103

Montag, Mittwoch & Freitag: 14 bis 17 Uhr
Tel. 0172 - 56 15 232


Tafelladen in Hockenheim

68766 Hockenheim 
Im Auchtergrund 1

Dienstag, Donnerstag & Samstag: 15 bis 17 Uhr
Tel. 0162 - 28 57 282


Mobile Tafel in Schriesheim

69198 Schriesheim (Mobile Tafel)
Schulgasse 1 (Schulhof Strahlenberger Grundschule)

Dienstag & Donnerstag: 13 bis 15 Uhr 
Tel. 0621 - 32 18 123