Aktivierender-Hausbesuch-Header.jpg
Aktivierender HausbesuchAktivierender Hausbesuch

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Aktivierender Hausbesuch

Aktivierender Hausbesuch - Bewegung Zuhause

Beim aktivierenden Hausbesuch werden ältere und hochbetagte Menschen von unserem erfahrenen und ausgebildeten DRK-Fachpersonal zu Hause besucht. Vor Ort werden dann unter Anleitung individuelle Übungen gemacht.

Ansprechpartnerin

Laura Obenauer

Tel.: 0621 3218 670
Fax: 0621 3218 679
PflegeDRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst
Schwetzinger Str. 130
68165 Mannheim

Preiskatalog: Zusätzliche Dienstleistungen

Gymnastik in Ihrer Wohnung

Die "Seniorengymnastikstunde" wird sozusagen von der Sporthalle in Ihr Wohnzimmer verlegt. Wir bringen auch die nötigen Sportgeräte wie z.B. Bälle oder Ringe mit zu den Besuchen. Doch beim Aktivierenden Hausbesuch geht es nicht nur um den Bewegungsaspekt, es geht auch um Gespräche und den sozialen Kontakt.

Ziel des Aktivierenden Hausbesuchs

Das Angebot soll vor allem Senioren ansprechen die ihre Beweglichkeit im Alter erhalten möchten, jedoch aus verschiedensten Gründen an bestehenden Gruppenangeboten zur Seniorengymnastik nicht mehr teilnehmen können.
Es wird versucht möglichst die vorhandenen Ressourcen zu fördern, um eine Alltagsmobilität zu erhalten. Das regelmäßige Training soll das Gleichgewichtsgefühl, die Koordinations- und die Gehfähigkeit verbessern, die Muskulatur stärken und natürlich Spaß machen. Stürze können dadurch vermieden werden, was somit schlussendlich auch zu einer höheren Verweildauer in den eigenen vier Wänden führt.

Da der Einkaufsservice abhängig von Ihrer persönlichen Situation ist, ist eine individuelle Beratung erforderlich. Hier können wir Sie auch über die Möglichkeiten der Kostenübernahme z.B. durch Pflegekasse, Krankenkasse oder das Sozialamt informieren. 

Was kostet der Aktivierende Hausbesuch?

Da der Aktivierender Hausbesuch abhängig von Ihrer persönlichen Situation ist, ist eine individuelle Beratung erforderlich. Hier können wir Sie auch über die Möglichkeiten der Kostenübernahme z.B. durch Pflegekasse, Krankenkasse oder das Sozialamt informieren

Für Selbst- bzw. Privatzahler kostet die Einsatzstunde € 36,00
(9 € pro 1/4 Stunde)
Änderungen vorbehalten.

Die Kosten bei der Abrechnung über Pflegekasse oder Sozialamt können abweichen.

Unsere stets freundlichen Mitarbeiter sind haftpflichtversichert, werden auf Wunsch im Urlaubs- und Krankheitsfall vertreten und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz. 

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause, in einer unserer Servicestellen oder am Telefon.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner, siehe oben rechts, Kontakt auf.