Hausnotruf-header.jpg
HausnotrufHausnotruf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Hausnotruf

Hausnotruf - Hilfe auf Knopfdruck

Sie möchten sicher und selbstbestimmt in Ihrer vertrauten Umgebung wohnen? Auch bis ins hohe Alter oder bei besonderen Gesundheitsrisiken? Dann ist es für Sie sicher beruhigend, wenn Sie wissen, dass im Notfall schnell fachkundige Hilfe kommt. Wir bieten Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihrem Zuhause - rund um die Uhr.

Ansprechpartner

Horst Seibert (Foto)
und Team

Tel.: 06201 60 21 44
Fax: 06201 60 21 45
HausnotrufDRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Hausnotruf
Platanenweg 2/1
69469 Weinheim

Kostenübersicht (PDF)

Hinweis: Unsere Hausnotruf-Servicestelle in Weinheim ist auch für Mannheim, Schwetzingen, Hockenheim und Umgebung zuständig.

Kurzinfo

Der Hausnotruf vom DRK ist eine präventive Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahme. Ältere, beeinträchtigte und kranke Menschen sowie Risikopatienten können mit dem Hausnotruf ein weitestgehend selbstständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung führen. Sicherheit rund um die Uhr - 24 Stunden.

Über 200.000 Kunden in Deutschland wissen es schon: Der DRK-Hausnotruf ist einfach gut. Beim letzten Test der Stiftung Warentest schnitt der DRK Hausnotruf als Testsieger ab.

Unsere Hausnotruf-Servicestelle in Weinheim ist auch für Mannheim, Schwetzingen, Hockenheim und Umgebung zuständig. Die jeweiligen Hausnotruf-Bereitschaften befinden sich selbstverständlich in Ihrer Umgebung.

Telefon: 06201 - 60 21 44
E-Mail: HausnotrufDRK-Mannheim.de

Kosten

Installation, Einweisung & Abbau nach Vertragsende einmalig € 39,95*

Das Hausnotruf Basis Paket kostet monatlich € 18,36** und beinhaltet:

  • 24-Stunden-Entgegennahme der Notrufe
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen
  • Pflege Ihrer Daten

Das Hausnotruf Standard Paket kostet monatlich € 39,50** und beinhaltet: 

  • 24-Stunden-Entgegennahme der Notrufe
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen
  • Pflege Ihrer Daten
  • Schlüsselaufbewahrung
  • Hilfe im Notfall durch unser ausgebildetes DRK-Personal
  • ALLE Einsätze der Hausnotruf-Bereitschaft

* Für DRK Mitglieder fallen keine Kosten für die Installation und Einweisung an.
** Eine anteilige Kostenübernahme durch die Pflegekasse ist möglich.

Unsere regionale Zuständigkeit

Das Deutsche Rote Kreuz gehört zu den bundesweit führenden Anbietern des Hausnotrufs. Die Leistungserbringung erfolgt vor Ort durch den für Sie zuständigen Kreisverband. Wir vom DRK-Kreisverband Mannheim sind für die folgenden Gebiete im Raum Mannheim, Weinheim, Schwetzingen, Hockenheim und Umgebung zuständig:

  • 68159 Mannheim
  • 68161 Mannheim
  • 68163 Mannheim
  • 68165 Mannheim
  • 68167 Mannheim
  • 68169 Mannheim
  • 68199 Mannheim
  • 68219 Mannheim
  • 68229 Mannheim
  • 68239 Mannheim
  • 68259 Mannheim
  • 68305 Mannheim
  • 68307 Mannheim
  • 68309 Mannheim
  • 68526 Ladenburg
  • 68535 Edingen-Neckarhausen
  • 68542 Heddesheim
  • 68549 Ilvesheim
  • 68723 Schwetzingen
  • 68723 Plankstadt
  • 68723 Oftersheim
  • 68766 Hockenheim
  • 68775 Ketsch
  • 68782 Brühl
  • 68799 Reilingen
  • 68804 Altlußheim
  • 68809 Neulußheim
  • 69198 Schriesheim
  • 69469 Weinheim
  • 69493 Hirschberg an der Bergstraße
  • 69502 Hemsbach
  • 69514 Laudenbach

Optionale Zusatzangebote /-geräte

Rauchwarnmelder

Hausnotruf Rauchwarnmelder

Unser Hausnotruf-Gerät kann einfach, sicher und kostengünstig mit Funkrauchmeldern kombiniert werden. Der Alarm wird an unsere Hausnotruf-Zentrale weitergeleitet und schützt nicht nur schlafende, sondern auch bettlägerige Menschen bzw. meldet eine Rauchentwicklung auch dann, wenn niemand zu Hause ist. 

Die Beratung, fachgerechte Installation und jährliche Wartung wird von unseren speziell geschulten und zertifizierten DRK-Fachkräften durchgeführt.

Die Vorteile des DRK Rauchmelders auf einen Blick

  • Beratung, fachgerechte Installation und Wartung durch geschulte und zertifizierte DRK-Mitarbeiter
  • Alarme werden über eine professionelle Notrufzentrale bearbeitet, d.h. auch wenn Sie schlafen, bereits bewusstlos sind oder sonst niemand das Rauchmeldersignal hört
  • Verständigung der Feuerwehr, Angehörigen, Nachbarn und Weitergabe spezifischer Informationen werden durch das DRK übernommen
  • Fehlalarme können bei bestehendem Sprechkontakt über das Hausnotrufgerät mit der Notrufzentrale vermieden werden

Premium Paket

Hausnotruf Premium Paket AAL

"Mensch & Technik für ein sicheres, gesundes und unabhängiges Leben"
Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL) sorgen dafür, dass Angehörige wissen, wie es ihren Liebsten geht. Die notwendige Sicherheit bietet die intelligente Technik - die helfende Hand das Deutsche Rote Kreuz.

"Der Mensch steht im Mittelpunkt"
Im DRK-Hausnotruf Premium-Paket werden das bewährte Hausnotrufsystem, modernste AAL-Technik und die persönliche und soziale Betreuung vereint.

"Damit nichts passiert"
Durch die systematische Erfassung von Gewohnheiten, erkennt die Premium Variante signifikante Abweichungen und übermittelt diese an unsere Hausnotrufzentrale oder an eine Bezugsperson Ihrer Wahl. Nach dem Motto "Besser früh erkennen, als spät eingreifen", soll durch das Frühwarnsystem ein Notfalleinsatz möglichst verhindert werden.

"Senioren wollen Unabhängigkeit, Angehörige deren Sicherheit"
Durch die präventive Unterstützung soll ein teurer Heimaufenthalt verhindert und ein langes, selbstständiges und unabhängiges Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht werden.

Das Hausnotruf Premium Paket beinhaltet alle Leistungen des Standard Pakets, d.h.:

  • 24-Stunden-Entgegennahme der Notrufe 
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen
  • Schlüsselaufbewahrung 
  • Pflege Ihrer Daten
  • Hilfe im Notfall durch unser ausgebildetes DRK-Personal 
  • ALLE Einsätze der Hausnotruf-Bereitschaft

und zusätzlich:

  • modernste AAL Technik (Sensoren & Geräte) inklusive
  • Frühwarnsystem zur systematischen Erfassung von Gewohnheiten

Funk-Wassermelder

Hausnotruf Funk-Wassermelder

Der Funk-Wasserstandsmelder dient dazu, Wasseraustritt/Überschwemmungen an der Waschmaschine, am Waschbecken, an der Badewanne usw. zu erkennen. Drei Sekunden nach Erkennen des Wasseraustritts bzw. der Überschwemmung löst unser zugeordnetes Notrufgerät einen Notruf aus. Die Hausnotrufzentrale wird über den Vorfall informiert.

Kosten
Zusätzlich zum Hausnotruf Standard Paket (monatlich € 39,50) 

  • Installation & Einweisung Funk-Wassermelder einmalig € 15,-*
  • Miete pro Funk-Wassermelder monatlich € 5,-

* Die Kosten entstehen nur bei nachträglicher Installation. Werden die Funk-Wassermelder gleich in Verbindung mit dem Hausnotrufgerät installiert, so werden diese Kosten nicht in Rechnung gestellt.

Sturzmelder

Hausnotruf Sturzmelder

Der "iVi"™ ist ein intelligenter Funksender. Eine Ruftaste dient zum manuellen Auslösen von Notrufen. Eine integrierte, intelligente Sturzerkennungstechnologie dient zur automatischen Auslösung von Notrufen bei Stürzen. Bevor der "iVi" einen Notruf bei Sturz auslöst, gibt er für zehn Sekunden eine Tonfolge aus und die Kontrollleuchte leuchtet grün (Voralarm). Das gibt dem Benutzer die Möglichkeit, einen Sturznotruf zu verhindern, indem er die Abstelltaste drückt.

Häufige Fragen zum Hausnotruf

  • Wie funktioniert der Hausnotruf? (Video)
  • Wie funktioniert der Hausnotruf? (Textversion)

    Unser Hausnotruf-System besteht aus einem Teilnehmergerät, das in der Wohnung an das Telefonnetz angeschlossen wird und aus einem kleinen unabhängigen Sender. Der wasserdichte Sender kann entweder wie eine Uhr am Arm oder an einer Kette um den Hals getragen werden. Der Teilnehmer kann per Knopfdruck auf den tragbaren Sender von jedem Punkt der Wohnung aus das Teilnehmergerät aktivieren. Es ist mit einem Lautsprecher und einem Mikrofon ausgestattet und ermöglicht so einen freien Sprechkontakt in der ganzen Wohnung. Wird der Alarm ausgelöst, hört unsere DRK-Zentrale über das Mikrofon jedes Geräusch in der Wohnung. Über den Lautsprecher können wir sofort direkten Sprechkontakt mit dem Teilnehmer herstellen.

    Auch wenn dieser nicht mehr in der Lage sein sollte zu sprechen, weiß unsere Zentrale sofort, wer den Notruf ausgelöst hat. Eine EDV Anlage wertet automatisch die Kennung aus und erstellt ein Datenblatt, das alle notwendigen Daten des Teilnehmers, wie zum Beispiel das Krankheitsbild, die Krankengeschichte, notwendige Medikamente, die Adresse des Hausarztes und eine Liste der zu alarmierenden Vertrauenspersonen enthält.

    Bei einem Notruf mit akutem Handlungsbedarf wird abhängig vom Meldebild unsere Hausnotruf-Bereitschaft, der ärztliche Notfalldienst, der Notarzt, der Rettungsdienst oder in Ausnahmefällen auch die Feuerwehr oder die Polizei benachrichtigt.

  • Für wen ist der Hausnotruf geeignet?

    Unser Hausnotruf kann im Ernstfall Leben retten und ist prinzipiell für jeden geeignet. Für ältere Menschen ist er ideal. Häufig wird er von Personen genutzt, die gesundheitlich eingeschränkt oder oft allein sind. Es gibt auch mobile Notrufgeräte, die sogar außerhalb der Wohnung funktionieren. Sehr wichtig ist auch: Der Hausnotruf erhöht Ihr persönliches Sicherheitsgefühl.

  • Wer übernimmt die Kosten für den Hausnotruf?

    Bei Menschen mit anerkanntem Pflegegrad übernimmt die Pflegekasse die monatlichen Kosten des Basis Pakets in Höhe von 18,36 Euro sowie die einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 10,49 Euro - Wir sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich.
    Für unsere DRK-Mitglieder fallen keine Kosten für die Installation und Einweisung an. 

  • Was passiert, wenn ich den Notrufknopf nicht selbst drücken kann?

    Im Hausnotruf-System kann zum Beispiel eine "Sicherheitsuhr" hinterlegt werden. Ihre Hausnotrufzentrale ruft Sie an, wenn Sie nicht innerhalb einer vereinbarten Zeitspanne per Knopfdruck signalisieren, dass mit Ihnen alles in Ordnung ist. Weiterhin kann das Hausnotruf-System mit einem Sturzmelder (optionales Zusatzgerät) kombiniert werden. 

  • Wie bekomme ich individuelle Beratung?

    Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen kostenlosen und persönlichen Beratungstermin.
    Auf Wunsch besuchen wir Sie auch zu Hause - unsere DRK-Hausnotrufmitarbeiter können sich stets ausweisen. In einem ausführlichen Gespräch lernen wir so Ihre Lebens- und Wohnsituation kennen und finden gemeinsam die für Sie passende Lösung. 

    Unsere Hausnotruf-Servicestelle in Weinheim ist auch für Mannheim, Schwetzingen, Hockenheim und Umgebung zuständig. Die jeweiligen Hausnotruf-Bereitschaften befinden sich selbstverständlich in Ihrer Umgebung.
    Telefon: 06201 - 60 21 44
    E-Mail: HausnotrufDRK-Mannheim.de

  • Gibt es beim Hausnotruf zusätzliche Leistungen?

    Mit unserem Hausnotruf können weitere optionale Zusatzangebote verknüpft werden. Unser Schlüsselservice /-aufbewahrung (enthalten in unserem empfohlenen Hausnotruf Standard Paket) dient etwa dazu, dass wir im Notfall einen Schlüssel zu Ihrer Haustür haben und schnell zu Ihnen gelangen können, ohne Türen oder Schlösser zu beschädigen.
    Darüber hinaus gibt es Zusatzgeräte: Im Notfall lösen diese einen Alarm in unserer Zentrale aus, ohne dass Sie selbst den Hilfeknopf drücken müssen - zum Beispiel bei einem Brand.

  • Welche Informationen werden von mir benötigt?

    Vor der Einrichtung Ihres Anschlusses benötigen wir einige wichtige persönliche Informationen, die in der Hausnotrufzentrale gespeichert werden und im Notfall zur Verfügung stehen. Hierzu stellen wir Ihnen unter anderem folgende Fragen:

    • Wer sind Ihre Familienangehörigen, Ihre wichtigsten Freunde und Nachbarn?
    • Wer ist Ihr Hausarzt?
    • Welche Hilfen nehmen Sie bereits in Anspruch?
    • Haben Sie besondere Vorlieben, Wünsche und Gewohnheiten?
    • Welche Risiken, Einschränkungen und Erkrankungen liegen vor?

    Diese und weitere Angaben müssen selbstverständlich regelmäßig aktualisiert werden. So liegen in der Hausnotrufzentrale immer alle Informationen vor, um Ihnen jederzeit schnellstmöglich die richtige Hilfe geben zu können. All Ihre persönlichen Angaben werden streng vertraulich behandelt.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner, siehe oben rechts, Kontakt auf.

Unsere Hausnotruf-Servicestelle in Weinheim ist auch für Mannheim, Schwetzingen, Hockenheim und Umgebung zuständig. Die jeweiligen Hausnotruf-Bereitschaften befinden sich selbstverständlich in Ihrer Umgebung.