FSJ-Header.jpg
Freiwilliges Soziales JahrFreiwilliges Soziales Jahr

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

FSJ beim DRK - "Weil ich Menschen helfen will!" Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Jugendliche leisten eine sinnvolle und praktische Arbeit und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil.

Daniela Schlarp

Ansprechpartnerin

Daniela Schlarp

Tel.: 0621 32 18 126
Fax: 0621 32 18 150
BewerbungDRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Personalabteilung
Hafenstraße 47
68159 Mannheim

Du hast die Wahl! Für Dich stehen unterschiedliche Einsatzstellen zur Verfügung, die je nach Begabung und Interesse unterschiedliche Chancen Deiner persönlichen und beruflichen Entwicklung eröffnen. Dabei stehen wir Dir von Anfang an zur Seite. Wir helfen Dir, eine optimale Stelle zu finden und bereiten Dich auf den Einsatz vor.

Einsatzbereiche

Wir bieten für das FSJ aktuell folgende Einsatzplätze:

  • Rettungsdienst / Krankentransport
  • Mannheimer Akademie für soziale Berufe

Dauer und Umsetzung

FSJ beim DRK-Kreisverband Mannheim e.V.

Bei uns kannst Du Dich in Vollzeit 12 bis 18 Monate engagieren, Deinen Weg finden und gleichzeitig die Wartezeit auf einen Studienplatz oder eine Ausbildungsstelle sinnvoll nutzen.

Im Rettungsdienst hast Du zusätzlich die Möglichkeit zu einem späteren Einstieg in eine Berufsausbildung als Notfallsanitäter/-in!

Neben der praktischen Arbeit in Deiner Einsatzstelle bieten wir in regelmäßigen Abständen unsere Bildungsseminare (insgesamt 25 Seminartage bei einem 12-monatigen FSJ) an.

Unser Motto bei den Seminaren: "Aktive Mitgestaltung statt passive Vorträge". Unsere Ziele für Dich sind die Vermittlung sozialer, persönlicher, kultureller und interkultureller Kompetenzen für Deine Qualifizierung und die optimale Begleitung Deines Freiwilligendienstes!

  • Voraussetzungen
    • Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt?
    • Du besitzt den Führerschein der Klasse B mit mindestens ein Jahr Fahrpraxis?
      (Voraussetzung FSJ im Rettungsdienst)
    • Du willst Menschen helfen, bist kontaktfreudig und verfügst über soziale Kompetenz?
    • Du willst Deine Fähigkeiten und Talente entdecken und beruflich wichtige Schlüsselqualifikationen erlangen?
  • Wir bieten
    • DRK-Bildungsseminare (25 Bildungstage)
    • die Begleitung durch pädagogische MitarbeiterInnen des Teams Freiwilligendienste
    • ein monatliches Taschengeld (bis zu 594 Euro)
    • Übernahme der gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge
    • Anerkennung für Studium oder Ausbildung (variiert an den Hochschulen)
    • Anrechnung von Numerus Clausus (NC)-Punkten, Wartezeiten für Hochschulen (variiert an den Hochschulen)
    • gesetzlich gesicherten Anspruch auf den Erhalt der Halbwaisenrente (sofern die weiteren Voraussetzungen gegeben sind)
    • gesetzlich gesicherten Anspruch auf den Erhalt von Kindergeld (sofern die weiteren Voraussetzungen gegeben sind)
    • ein qualifiziertes Arbeitszeugnis
    • jede Menge spannende Erfahrungen und neue Perspektiven
    • ein dickes Plus in Deinem Lebenslauf

Wie geht es weiter?

Nehme bitte mit Deinem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.