Demez-Header.jpg
DemenzDemenz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Demenz

Demenz - Beratungsstellen und Begegnungscafé

Demenz, eine Diagnose, die Betroffene und deren Angehörige zwingt, sich mit großen Veränderungen im Alltag auseinanderzusetzen.

Beratungsstelle Mannheim

Tel.: 0621-31 888 26
Fax: 0621-31 888 72
DemenzDRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Alte Frankfurter Straße 35
68305 Mannheim

Beratungsstelle Weinheim

Tel.: 06201-257588 1
Fax: 06201-257588 2
DemenzDRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Marienplatz 1
69469 Weinheim

Eine Demenzerkrankung zerstört nicht nur Nervenzellen und komplizierte Verbindungen im Gehirn der Betroffenen. Eine Demenzerkrankung bedeutet auch Veränderungen im sozialen Geflecht der Familie. Sie versperrt ausgetretene Wege, verändert alle Beteiligten und weist den Weg in eine ungewisse Zukunft. Angehörige Demenzkranker übernehmen ungefragt und ganz selbstverständlich die Betreuung, oft auch rund um die Uhr. Das bringt sie an die Grenzen ihrer psychischen und physischen Belastbarkeit.

Hier sehen wir den Ansatzpunkt für unsere Arbeit. Wir haben verschiedene Angebote zur Entlastung von pflegenden Angehörigen entwickelt und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Demenz-Beratungsstellen

DRK Demenz Beratung

Wir sind gerne für Sie da und beraten Sie gerne kostenlos:

  • Beratung für demenziell erkrankte Menschen und ihren Familien zum Krankheitsbild „Demenz“ und dessen Verlauf
  • Informationen über den Umgang mit Demenzkranken
  • Einzelgespräche für pflegende Angehörige auch in Krisensituationen
  • Beratung über Finanzierungs- möglichkeiten und Hilfestellung bei schriftlichen Anträgen
  • Vermittlung individueller Hilfs- und Entlastungsangebote
  • Beratungsbesuche nach § 37 SGB XIGesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Beratungsstelle in Mannheim

DRK-KV Mannheim e.V.
Alte Frankfurter Straße 35
68305 Mannheim

Tel.: 0621-31 888 26
Fax: 0621-31 888 72
DemenzDRK-Mannheim.de

Öffnungszeiten:
Jeden Montag
von 14:00 bis 16:00 Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Beratungsstelle in Weinheim

DRK-KV Mannheim e.V.
Marienplatz 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-257588 1
Fax: 06201-257588 2
DemenzDRK-Mannheim.de

Öffnungszeiten:
Jeden Dienstag
von 14:00 bis 16:00 Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Demenz-Begegnungscafé

Demenzcafe

Unser Begegnungskaffe „Zeitlos“ ist eine Begegnungsgruppe für Menschen (nicht nur) mit Demenz. Der Begegnungsnachmittag beginnt mit einer gemeinsamen Kaffeerunde um „anzukommen“ und in der gemeinsamen Runde das Verbindende zu empfinden.

In der weiteren Gestaltung des Nachmittages finden Elemente der Bewegungstherapie, des Hirnleistungstrainings und der Spiel- und Musiktherapie ihren Platz. Inhaltlich orientieren sich unsere Mitarbeiter an den Fähigkeiten der Teilnehmer und der Gesamtsituation am Nachmittag.

Für Angehörige besteht in dieser Zeit die Möglichkeit ihre persönlichen Dinge zu erledigen. Auf Wunsch können die Teilnehmer auch von zu Hause abgeholt werden.

Kosten: Für die Betreuung und Verpflegung erheben wir einen kleinen Kostenbeitrag. Dieser kann über das Betreuungsgeld nach § 45 SGB XI abgerechnet werden.

Begegnungscafé im Haus Waldhof in Mannheim

DRK-KV Mannheim e.V.
Alte Frankfurter Straße 35
68305 Mannheim

Tel.: 0621-31 888 26
Fax: 0621-31 888 72
DemenzDRK-Mannheim.de

Termine:
jeden 1. und 3. Montag
von 14:00 bis 17:00 Uhr

Begegnungscafé im Franz-Islinger Haus in Mannheim

DRK-KV Mannheim e.V.
Seckenheimerstr. 11a-13
68165 Mannheim

Tel.: 0621-84 588 14
Fax: 0621-84 588 15
DemenzDRK-Mannheim.de

Termine:
Jeden Freitag
von 16:00 bis 18:30 Uhr

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.