Aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Presse
  3. Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

DRK nach Hochwassereinsatz: Baden-Württemberg braucht Stärkung des Katastrophenschutzes

Ein halbes Jahr waren Einsatzkräfte der beiden DRK-Landesverbände in Baden-Württemberg in den von Überschwemmungen betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz im Einsatz. Dabei kamen rund 1.300 Helferinnen und Helfer zum Einsatz. Aufgrund der im Ahrtal gesammelten Erfahrungen hält das Deutsche Rote Kreuz in Baden-Württemberg eine weitere Stärkung des Katastrophenschutzes für zwingend erforderlich. Weiterlesen

Neues Rollstuhltransportmittel

Rollstuhllastenrad im DRK-Quartiersbüro in der Schwetzingerstadt stationiert Weiterlesen

Neuer Rettungsdienstleiter

Der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Mannheim hat einen neuen Leiter: Markus Sander ist seit November in Leitungsfunktion tätig. Weiterlesen

Neueröffnung Second Hand Laden

Am Montag, den 6. Dezember eröffnet der DRK-Kreisverband Mannheim einen Second Hand Laden in der Hafenstraße 47. Weiterlesen

„Internationalem Aktionstag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen“

Der DRK-Kreisverband Mannheim beteiligte sich im Landkreis am Donnerstag, den 25. November am jährlichen Aktionstag „Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen" zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. Gemeinsam mit dem Diakonischen Werk und Zonta Schwetzingen machte das DRK mit einem Infostand in der Schwetzinger Innenstadt auf die Thematik aufmerksam. Weiterlesen

Vorweihnachtliche Spendenaktion

Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ hat dieses Jahr die Tafel Mannheim im Rahmen einer alljährlichen Weihnachtsaktion mit 2.500 Euro unterstützt.   Weiterlesen

Intensivtransport-Bus in Mannheim stationiert – Hilfsorganisationen planen und fahren gemeinsam

Einer von zwei Großraum-Intensivtransportwagen, die das Sozialministerium Baden-Württemberg im letzten Jahr für den Transport von COVID-19-Patienten angeschafft hat, ist am Montag, den 22.11. in Mannheim angekommen. Der umgebaute Überlandlinienbus soll für die Verlegung von schwer erkrankten COVID-19-Patienten eingesetzt werden. Weiterlesen

Erste Schutzwohnung für von Gewalt betroffene Senioren in einer Betreuten Wohnanlage

Eine Kooperation der alwine – Stiftung in Würde altern und dem DRK-Kreisverband Mannheim e.V. Weiterlesen

Veranstaltung „Nachlass regeln“ in der Stadthalle Weinheim

DRK bot seinen Fördermitgliedern wichtige Informationen rund um die Themen Testament, Nachlass, Vollmachten und Patientenverfügungen. Weiterlesen

Erste Bewohner ziehen ein

Betreutes Wohnen Alte Schule Sulzbach Weiterlesen

Seite 1 von 54.