rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Erste Hilfe SportErste Hilfe Sport

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe Sport

Erste Hilfe Sport / Outdoor

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe Sport wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Mareike Kunz

Ansprechpartnerin

Mareike Kunz

Tel.: 0621 32 18 521
Fax: 0621 32 18 529

Ausbildung@DRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Fachbereich Erste Hilfe & Mehr
Lagerstraße 5
68169 Mannheim

Themen und Anwendungen

Erste Hilfe Kurse Sport DRK e.V., OE 35, Dienstleistungs- und Database-Marketing, In-und Ausland, auf Dritte

Heutzutage gehört Sport zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten vieler Menschen. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

Egal ob beim Fußball, Basketball, Handball, Leichtathletik, Wandern, Klettern und anderen In- oder Outdoor Aktivitäten - dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jeder Verletzung.

Lehrgangsumfang
  • 1 Tag, insgesamt 9 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)
Kosten
  • Pro Teilnehmer 55,00 €
Zielgruppe
  • aktive Sportler
  • Betreuer
  • Übungsleiter
  • Trainer
  • Familien, Gruppen und Menschen, die Sport treiben
Wir sprechen Ihre Sprache

*Wir können unsere Kurse auch in verschiedenen Sprachen durchführen - sprechen Sie uns an.

Wir kommen zu Ihnen 

Für Firmen, Vereine, Organisationen oder andere Gruppen können wir unsere Kurse und Lehrgänge auch in Ihren Räumlichkeiten durchführen. Ab einer bestimmten Teilnehmerzahl gelten die vorgenannten Kursgebühren.

»AGBs EH-Kurse

WICHTIGER HINWEIS:

Für alle Lehrgänge gilt 3G
Es besteht Maskenpflicht (ausschließlich FFP2-Masken).
Schnelltest für nicht Geimpfte dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. Bitte beachten Sie, dass Testnachweise nur vom Arbeitgeber oder einer offiziellen Schnellteststelle anerkannt werden.

Ausgenommen von der Testpflicht sind:

  • Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.
  • Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt mind. 14 Tage und max. 3 Monate zurück)
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
  • Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt. Also bspw. vollständig geimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Allgemein gilt:

  • Für Geimpfte/Genesene/Getestet ist dies zum Lehrgangsbeginn nachzuweisen.
  • Es besteht Maskenpflicht (ausschließlich FFP2-Masken).
  • Eine Teilnahme mit akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl, bei vorliegender akuter Erkrankung und bei angeordneter Heimquarantäne oder anderen Isolierungsmaßnahmen ist ausgeschlossen.
  • Wie geht es weiter?

    Bei Fragen oder Terminvereinbarungen nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner, siehe oben rechts, Kontakt auf.