Wohnungslosenunterkunft-Header.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migration und Integration
  3. Wohnungslosenarbeit

Wohnungslosenarbeit

Das DRK betreibt in Kooperation mit der Stadt Hockenheim eine vorrübergehende Wohnungslosenunterkunft im Quartier Auchtergrund Hockenheim.

Ansprechpartner

Markus Unterländer

Tel.: 0621 32 18 610
Markus.Unterlaender@DRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Quartier Auchtergrund
Im Auchtergrund 1
68766 Hockenheim

Inhalte und Ziele der Wohnungslosenarbeit

Im Mai 2022 wurde die vorrübergehende Wohnungslosenunterkunft eröffnet. Insgesamt stehen hier 28 Betten zur Verfügung, vier davon barrierearm. Darüber hinaus stehen zwei Notbetten für die Polizei bzw. das Ordnungsamt zur Verfügung. Die Belegung erfolgt über die Stadt Hockenheim.

Im Quartier Auchtergrund können sich Menschen, die von Obdachlosigkeit betroffen oder davon gefährdet sind, beraten lassen. Das DRK berät die Menschen und versucht ihnen Wege aufzuzeigen, wie sie langfristig (wieder) an der Gesellschaft teilhaben können.

Wer kann sich an uns wenden?

Generell kann sich jeder an uns wenden - wir helfen gerne weiter und versuchen den geeigneten Ansprechpartner/zuständige Anlaufstelle zu vermitteln.
Schwerpunktmäßig sind wir für die Stadt Hockenheim zuständig.

Tagestreff

In unserem Tagestreff bieten wir tagsüber von Montag bis Freitag von jeweils 10 bis 16 Uhr:

  • Beratung ( anonym)
  • Jobsuche/Bewerbung
  • Offene Atmosphäre
  • Kleine Snacks und Getränke
  • Dusch- und Waschmöglichkeit
  • PC und Internetnutzung (Wohnungssuche)

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Die Klingel "Quartiersleitung" befindet sich am Quartiersgebäude.