Erstorientierungskurse-Header.jpg
ErstorientierungskurseErstorientierungskurse

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migration und Integration
  3. Erstorientierungskurse

Erstorientierungskurse

Ankommen in einem fremden Land, einer fremden Stadt, einer fremden Sprache, einer fremden Kultur. Das ist eine Herausforderung. Um Geflüchteten zu helfen derartige Hürden zu überwinden und sich schneller heimischer zu fühlen, bietet das DRK als Kursträger vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderte Erstorientierungskurse an.

Ansprechpartner

Cédric Watat

Tel.: 0621 32 18 663
Fax: 0621 32 18 660

Cedric.Watat@DRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Quartier Hockenheim
und Region Süd
Im Auchtergrund 1
68766 Hockenheim

Inhalte und Ziele der Kurse

Die modular aufgebauten Kurse vermitteln den Teilnehmer/innen nützliche Informationen, gesellschaftliche Werte und Normen, bei gleichzeitiger Verbesserung der Deutschkenntnisse. Ein Kurs umfasst 300 Unterrichtseinheiten, in denen sechs verschiedene Module bearbeitet werden, die bedarfsorientiert mit den Teilnehmer/innen ausgewählt und gestaltet werden. Mögliche Themengebiete sind

  • Alltag in Deutschland
  • Einkaufen
  • Mediennutzung in Deutschland
  • Arbeit
  • Orientierung vor Ort
  • Wohnen
  • Werte und Zusammenleben
  • Gesundheit und medizinische Grundversorgung

Außerdem sind thematisch passende Exkursionen für die jeweiligen Module vorgesehen. So sind beispielsweise Ausflüge in die lokalen Ämter der Stadt, in die örtliche Bibliothek oder eine Stadtrally optimale Möglichkeiten, sich in der neuen Umgebung besser zurechtzufinden.

Wer kann an einem Kurs teilnehmen?

  • Menschen mit unsicherer Bleibeperspektive
  • Menschen aus nicht-sicheren Herkunftsländern, die (noch) nicht an einem Integrationskurs teilnehmen können

Zeiten und Standort der Kurse

Derzeit findet der Kurs an fünf Tagen pro Woche online statt.

Wie geht es weiter?

Zur Anmeldung und bei Fragen wenden Sie sich bitte an den angezeigten Ansprechpartner. Der Erstorientierungskurs ist für Sie kostenfrei.

Gefördert und unterstützt durch:

BAMF-Logo