KursübersichtKursübersicht

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Erste Hilfe
  3. Kursübersicht

Erste Hilfe und Mehr

Wissen, was im Notfall zu tun ist. In jeder Lebenslage kann es erforderlich werden, Erste Hilfe zu leisten. Dann ist es ein gutes Gefühl zu wissen, wie man richtig handelt. Unsere Angebote wenden sich an alle Interessierten - Vorkenntnisse sind in der Regel nicht erforderlich.

Mareike Kunz

Ansprechpartnerin

Mareike Kunz

Tel.: 0621 32 18 521
Fax: 0621 32 18 529

Ausbildung@DRK-Mannheim.de

DRK-KV Mannheim e.V.
Fachbereich Erste Hilfe & Mehr
Lagerstraße 5
68169 Mannheim

Mit unserem umfassenden Kursangebot schulen wir alle Formen der Ersten Hilfe, vom Erwerb des EH-Scheines für den Führerschein bis hin zu EH-Kursen für Privatpersonen, Vereine und spezielle EH-Kind-Kurse für Eltern und Großeltern. Wir bieten auch Inhouseschulungen, maßgeschneidert nach den Bedürfnissen des jeweiligen Unternehmens, an. Ebenso Erste Hilfe Kurse mit speziell angepassten Inhalten für Outdooraktivitäten und spezielle Zielgruppen. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Kursangebot zusammen. Unsere qualifizierten Dozenten vermitteln die Unterrichtseinheiten praxisorentiert und mit vielen Fallbeispielen. Die Kurse können grundsätzlich als Tagesveranstaltungen angeboten werden. Bei den Kurszeiten zeigen wir uns flexibel. Wir können unsere Kurse auch in verschiedenen Sprachen durchführen - sprechen Sie uns an.

Unsere Kurse und Ausbilder sind von der Berufsgenossenschaft (BG) anerkannt. Die Grundausbildung und das zweijährige Erste-Hilfe-Training der betrieblichen Ersthelfer/innen können grundsätzlich über die BG abgerechnet werden.

»AGBs EH-Kurse

»BGB-Anmeldeformular

WICHTIGER HINWEIS:

Da uns Ihre Gesundheit und die unserer Ausbilder am Herzen liegt, halten auch wir uns an die 3G Regel des Landes Baden-Württemberg. Das heißt für Sie, dass Sie uns den Impfnachweis in Form von Ihrem Impfpass oder digitalen Impfnachweis vorlegen können ODER wenn Sie genesen sind und die Corona Erkrankung nicht länger als sechs Monate her ist, legen Sie uns den positiven PCR Labornachweis vor
ODER Sie bringen einen Selbsttest mit, den Sie vor den Augen unseres Ausbilders durchführen müssen
ODER Sie bringen einen Nachweis eines Corona Schnelltests mit, der nicht älter als 24 Stunden sein darf! Wenn Sie keinen Nachweis oder Selbsttest vorlegen können, müssen unsere Ausbilder einen Corona Schnelltest bei Ihnen durchführen!
Während des gesamten Kurses muss eine FFP-2 Maske getragen werden. Diese darf erst abgenommen werden, wenn Sie sich an Ihrem Platz befinden, der während der gesamten Schulung Ihr Sitzplatz bleibt. Sobald Sie sich im Raum bewegen, muss die Maske aufgesetzt werden. Eine Kostenübernahme mittels BG-Formular über die Berufsgenossenschaft ist für die Corona-Schnelltest-Schulung NICHT möglich.

Unsere Kursangebote