MeldungMeldung

Schulterschluss des DRK Mannheim und der Stadt Hockenheim zur Verbesserung der Wohn- und Beratungssituation von wohnungslosen und obdachlosen Menschen in Hockenheim – Ausblick und Rücklick in der aktuellen Sitzung des Sozialausschusses

Am Donnerstag, den 7.Juli zeigte sich in der Sitzung des Sozialausschusses der Stadt Hockenheim erneut, wie eng abgestimmt die Zusammenarbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Mannheim mit der Stadtverwaltung Hockenheim ist. Aus aktuellem Anlass konnten während der Sitzung die Verantwortlichen des DRK einen Rückblick auf deren Arbeit im Bereich Streetwork und der Wohnungslosenarbeit im Jahr 2021 geben sowie einen Ausblick auf die neue Ära im Quartier Auchtergrund gewähren. Seit circa acht Wochen ersetzt die neue Wohnungslosenunterkunft mit 30 Plätzen die Unterkunft im Hofweg. Zusätzlich sorgen Beratungsräume und ein Tagestreff für strukturgebende und inklusive Angebote im Quartier.

zum Anfang