SucheSuche

Sie befinden sich hier:

    Suche

    Kostenlose DRK-Hotline.
    Wir beraten Sie gerne.

    08000 365 000

    Infos für Sie kostenfrei
    rund um die Uhr

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ihre Ergebnisse zu filtern.

    Ergebnisliste

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 28

    • Ansprechpartner

      Ansprechpartner

      ... Mannheim Telefon 0621 - 32 18 162Telefax 0621 - 32 18 170 E-Mail: BEA.BFV@DRK-Mannheim.de Rettungsdienst DRK-KV Mannheim e.V.Rettungsdienst (Verwaltung)Lagerstraße 768169...
      Weiterlesen

    • Sanitätsdienst

      Sanitätsdienst

      ... beispielsweise nach einer Explosion oder einem Zugunglück, unterstützt unser Sanitätsdienst auch den Rettungsdienst. Die Sanitäter haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenvorsorge. Unsere...
      Weiterlesen

    • Sanitätsdienst

      Sanitätsdienst

      ... beispielsweise nach einer Explosion oder einem Zugunglück, unterstützt unser Sanitätsdienst auch den Rettungsdienst. Die Sanitäter haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenvorsorge. Ob...
      Weiterlesen

    • Sanitätsdienst

      ... beispielsweise nach einer Explosion oder einem Zugunglück, unterstützt unser Sanitätsdienst auch den Rettungsdienst. Die Sanitäter haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenvorsorge. Unsere...
      Weiterlesen

    • Vergiftungen

      ... Erbrechen, jedoch kein Erbrechen herbeirufenGiftreste und/oder Erbrochenes sicherstellen und dem Rettungsdienst mitgebenSchockbekämpfungBetroffenen zudeckenBei Bewusstlosigkeit und vorhandener Atmung laut...
      Weiterlesen

    • Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in

      Notfallsanitäter

      ... Erfahrungen. Im schulischen Teil der Ausbildung wird der Grundstein für die spätere Arbeit im Rettungsdienst gelegt, indem Du viele interessante Dinge über Körperfunktionen, Krankheitsbilder und...
      Weiterlesen

    • Ersticken

      ... auf, kräftig zu hustenBei ausbleibendem Erfolg: Notruf 112Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachten Der Betroffene kann nicht sprechen, atmen und...
      Weiterlesen

    • Unterkühlung

      Notfälle mit Kindern

      ... und betreuen, trösten und beobachten es weiterhin. Halten Sie es warm, decken Sie es zu, bis der Rettungsdienst eintrifft.Ist ein Kuscheltier zur Hand, nimmt das Kind es sicher gern in den Arm. Viele...
      Weiterlesen

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 28