OV-Plankstadt_Header.jpg
Der OrtsvereinDer Ortsverein

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Ortsvereine
  3. Der Ortsverein

Der Ortsverein

DRK Plankstadt

Kontakt

Tel.: 06202 3333

info@DRK-Plankstadt.de

DRK-Ortsverein Plankstadt
Brauereistraße 7
68723 Plankstadt 

Der DRK-Ortsverein Plankstadt hat eine lange Tradition. Schon seit dem Gründungsjahr 1933 engagieren sich Menschen in und um Plankstadt für das Deutsche Rote Kreuz.

Derzeit zählt unser Ortsverein ca. 500 Mitglieder. Davon gehören 44 zu den aktiven Helfern und 31 Mitglieder sind in unser Jugend (JRK) aktiv dabei. Der Rest der Mitglieder sind die wichtigen Förderer die unser Satzungsgemäßen Aufgaben finanziell unterstützen. Wir engagieren uns vor allem schwerpunktmäßig im Sanitätsdienst bei diversen Veranstaltungen in und um Plankstadt, sowie falls erforderlich im Katastrophenschutz.

  • Aktiv werden - Mitmachen

    Unsere Aktivitäten sind vielfältig. Wir betreuen kleinere und größere Veranstaltungen. Falls erforderlich unterstützen wir auch gerne unsere Kameraden in den umliegenden Ortsvereinen bei diversen Veranstaltungen. Die Arbeit unserer Helfer ist ehrenamtlich und wird meist abends oder am Wochenende gemacht. Möchten Sie sich zusammen mit uns engagieren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

  • 88. Jahreshauptversammlung

    88. Jahreshauptversammlung des DRK OV Plankstadt
    Am 06.05.2022 um 19:30 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Joachim Schäfer-Bach, die Anwesenden zur lang ersehnten Jahreshauptversammlung. Die Corona Pandemie hatte auch dazu geführt, dass die letzte geplante Versammlung auf 2022 verschoben werden musste.  Unter den Anwesenden wurden Vertreter des Gemeinderats, Dr. Geisler als Vertreter des Bgm. und Prof Dr. Dr. Mende begrüßt. Als Vertreter des DRK Kreuzverbandes Mannheim, war Herr Böhm gekommen. Die Feuerwehr war mit dem Kommandanten und seinem Stellvertreter vor Ort, Herr Emert und Herr Mechler.
    Bei dem Tagesordnungspunkt der Totenehrung gedachte man auch an den Ehrenvorsitzenden, Herrn Guntram Welzig, der 2021 verstorben ist und von den Aktiven bei seinem letzten Gang begleitet wurde. 
    Die Tätigkeitsberichte der Bereichsleitung wurde von Frau Hiller vorgetragen, die verdeutlichte wie schwierig es war in der Pandemie die Ausbildung weiterhin fortzuführen. Es wurden auch Zusatzqualifikationen aufgebaut. So wurden Aktive zu Trainern und Ausbildern für die Corona Schnelltestabnahme ausgebildet. Mit dem Herzlichen Dank an die Feuerwehr und an die Gemeinde sowie an die benachbarten DRK OV,s endete der Bericht.
    Der Bericht von Frau Weikinger legte die JRK-Tätigkeit dar. Die 31 Mitglieder im JRK sind in einem Alter von 6 – 19 Jahren und in unterschiedlichen Alters-Gruppen. Es wurden an online-Wettbewerben teilgenommen und einige vorderen Plätze erzielt. 
    Nach dem Kassenbericht der die Unterstützung der Passiven, der Gemeinde und der Spenden verdeutlichte, wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.
    Die Wahl des neuen Vorstands lief mit einstimme Wahl ab, so dass sich der Vorstand in seiner Arbeit bestätigt sieht. Herr Joachim Schäfer-Bach 1. Vorsitzender, Herr Alexander Schilling 2. Vorsitzender, Herr Thomas Hiller Kassier, Herr Marco Ghiani Schriftführer, Kassenprüfer Herr Matthias Braun und Michael Fackel, Bereitschaftsärztin Caroline Hofmann.
    Die Aktiven hatten einige Tage zuvor ihre Leitung gewählt die ordnungsgemäß in der Mitgliederversammlung bestätigt wurde und im Vorstand vertreten sind, Frau Katharina Hiller Bereitschaftsleitung, Herr Lukas Damm Bereitschaftsleiter, Stellvertretung Herr Joachim Schäfer-Bach. Beisitzer sind zudem noch die Leitung de JRK Janine Weickinger, Sylke Berlinghof, Anita Wieder, Yannick Wieder und Passivenvertreter Herr Herbert Lerch.
    Es folgten noch die Wahl der Delegierten zur Kreisversammlung und die Wahl der Landesdelegierten die in der Kreisversammlung noch bestätigt gewählt werden müssen. 
    Kreisdelegierte: Joachim Schäfer-Bach, Alexander Schilling, Katharina Hiller, Thomas Hiller, Marco Ghiani, Lukas Damm, Herbert Lerch, Janine Weickinger, Stefan Berlinghof, 
    Kreis- Ersatzdelegierte: Anita Wieder, Yannick Wieder, Melanie Teuchel, Matthias Braun.
    Landesdelegierte: Alexander Schilling und Yannick Wieder

    Nach der Wahl fanden die Ehrungen statt: 
    5 Jahre:
    Celine Behrendt-Herbig 
    Robin Rüber

    10 Jahre:
    Maximilian Berlinghof
    Rene Sturm

    15 Jahre:
    Katharina Hiller

    20 Jahre:
    Sven Berlinghof
    Yannick Wieder
    Felix Wühler
    Marc Wühler
     Andreas Kapp

    25 Jahre :
    Jacqueline Schönerstedt

    40 Jahre:
    Agnes Gaa
    Brigitte Lerch
    Ingrid Schilling

    50 Jahre :    
    Norbert List

    60 Jahre:
    Anna Liebich
    Herbert Lerch
    Dr. Wolfgang Hornung

    65 Jahre:
    Frieda Elleser

    Die Leistungen die hier über Jahre erbracht wurden ist nicht aufzuzählen, Vielen Dank für diese Ausdauer.
    Mit den Grußworten der Gemeindevertretung durch Herrn Dr. Geisler, der die Glückwünsche an die Vereinsspitze überbrachte mit Dank für die vielfältigen Unterstützungen in der Gemeinde und der Glückwünsche und dem Dank des Feuerwehr Kommandanten Uwe Emert für die gemeinsamen Einsätze. Es ist beruhigend im Einsatz eine solche Gruppe im Rücken zu wissen.
    Nach einer Stunde und 30 Minuten ging man in den Gemütlichen Teil über.

    Gez. Alexander Schilling

  • Spendenkonto

    Kontoinhaber: DRK-Ortsverein Plankstadt
    IBAN: DE96 6725 0020 0022 5032 51
    Kreditinstitut: Sparkasse Heidelberg

    IBAN: DE39 5479 0000 0008 0500 07
    Kreditinstitut: Volksbank Kur-und Rheinpfalz

    Bei der Verwendung des Online-Spendenformulars  wählen Sie bitte den "Ortsverein Plankstadt" aus. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!